Hospitation

Sigrid Martin hospitierte 1 Woche in der staatlichen Einrichtung für hörgeschädigte Kinder in Braśov, im „Centrul Recuperare pentru Hipoacuzici“. 13 Mitarbeiter der Einrichtung betreuten ambulant wie auch in der Regeleinrichtung (Beratung und Therapier) ca 70 Vorschul- und Schulkinder. 15 Kindergartenkinder sind während der Woche im angeschlossenen Internat untergebracht.

Eine intensive, kooperative Woche!

Es gab viel Interesse an dem vorgestellten natürlichen hörgerichteten Ansatz für die Sprachanbahnung.
Wenn hörgerichtet gearbeitet werden soll, dann muss auch das Restgehör genutzt werden. Viele Kinder im Zentrum sind gar nicht oder nur unzureichend versorgt. Sie brauchen dringend leistungsstarke Hörgeräte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.